Wann ist endlich wieder JaSMinBerlin-Treffen?

Liebe JaSMinBerlin-FLITs,

unglaubliche anderthalb Jahre ist das letzte JaSMinBerlin-Treffen jetzt her. Und wir verstehen alle, die diesen kinky FLIT-Austausch vermissen (inklusive uns selbst)! Von einem Orga-Standpunkt her sehen wir es leider immer noch so, dass wir mit unseren Treffen weiter warten müssen.

Wie ihr vermutlich wisst, gibt es im Quälgeist schon seit einer Weile wieder Veranstaltungen. Auch wir werden regelmäßig angefragt, ob und wann wir wieder Veranstaltungen anbieten möchten.

Aber was unsere Treffen ausmacht – die großen, moderierten Diskussionen, die praktischen Workshops zum Ausprobieren, Kennenlernen, mit spontaner Teambildung und Tauschen – ist zurzeit (noch) nicht möglich. An unserem offenen Konzept möchten wir aber nichts ändern (auch nicht als Zwischenlösung), weil es ohne das nicht JaSMinBerlin wäre.

Auch unter der Maßgabe „3G“ (getestet oder geimpft oder genesen + Anmeldung / Registrierung) gelten nach wie vor die Regeln zu Abstand und Maske sowie Zahl der Personen / Haushalte pro Tisch. Nicht mal unsere Gesprächsrunden wären so möglich, weil wir uns wegen Abstand und Maske nicht verstehen würden und zudem einen absurden Platzbedarf hätten. An Workshops wäre gar nicht zu denken.

Wir haben als Orga bei allen Anfragen des Quälgeists immer wieder neu abgewägt und kommen doch jedes Mal zu der Entscheidung, dass wir uns Treffen von JaSMinBerlin unter Pandemie-Bedingungen nicht vorstellen können und haben bedauernd abgelehnt.

Grundsätzlich wünschen wir uns natürlich JaSMinBerlin mit Gesprächsrunden und Workshops zurück und hoffen, dass sich die Situation langfristig gesehen ändert und das wieder möglich sein wird. Denn wir vermissen die monatlichen Abende und euch alle!

Herzlich,
Eure JaSMinBerlin-Orga